Home » Die PH » Interessenvertretungen » Datenschutzbeauftragter

Datenschutz/ -beauftragter

Stefan Fischerkeller
Deutsche Datenschutzkanzlei - Büro Bodensee
Richard-Wagner-Straße 2
88094 Oberteuringen
Tel: +49 (0) 7544-9049691
fischerkeller(at)deutsche-datenschutzkanzlei.de

www.deutsche-datenschutzkanzlei.de

Gemäß § 10 Landesdatenschutzgesetz (LDSG-BW) ist Herr Stefan Fischerkeller zum behördlichen Datenschutzbeauftragten der Pädagogischen Hochschule Weingarten bestellt.

Warum ein Datenschutzbeauftragter?

Die Pädagogische Hochschule Weingarten ist angehalten eine/n Datenschutzbeauftragte/n zu bestellen, wenn personenbezogene Daten (z. B. Arbeitnehmerdaten in der Personalabteilung, Kundendaten u.a.) automatisiert verarbeitet werden.

Aufgaben des Datenschutzbeauftragten

Der(die) Datenschutzbeauftragte hat auf die Einhaltung des Landesdatenschutzgesetzes und anderer Datenschutz- und Compliance-Vorschriften hinzuwirken.

Auszug der Schwerpunkte:

  • Ansprechpartner für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Datenschutzfragen
  • Mitwirkung bei der Konzeption von EDV-Verfahren
  • Kontrolle der eingesetzten EDV-Verfahren
  • Schulung und Information
  • Unterstützung der Hochschulleitung