Home » Forschung » Forschungsförderung

Drittmittelgeber

Zu den wichtigsten Drittmittelgebern der PH Weingarten gehören:

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Europäische Union, insbesondere Erasmus+
  • Deutsche Forschungsgemeinschaft
  • Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
  • Baden-Württemberg Stiftung
  • Internationale Bodenseehochschule
  • Stiftungen u. v. m.

Wenn Sie auf der Suche nach einem geeignetem Drittmittelgeber für Ihr Forschungsprojekt sind, wenden Sie sich an die Forschungsreferentin Susanne Weber.

Recherchemöglichkeiten

Der an der Pädagogischen Hochschule vorhandene Zugriff auf die Datenbank ELFI ermöglicht die gezielte Suche nach unterschiedlichen Arten von Forschungsförderung in verschiedenen Bereichen. Als Mitglied der Pädagogischen Hochschule können Sie sich einfach von Ihrem Dienstrechner anmelden. Mit Hilfe der Datenbank können Sie so selbst geeignete Unterstützungsmöglichkeiten auf nationaler und internationaler Ebene recherchieren oder die Forschungsreferentin direkt zur Unterstützung kontaktieren.

Die Stiftungssuche des Bundesverbandes deutscher Stiftungen ermöglicht ebenfalls eine Suche nach Forschungsfördermöglichkeiten.

Weitere Recherchemöglichkeiten:

Auf Wunsch kann eine personalisierte Recherche durch die Forschungsreferentin Susanne Weber erfolgen.

EU-Förderung

Um die Förderprogramme der Europäischen Union speziell für die Pädagogischen Hochschulen in Baden-Württemberg zugänglich zu machen, wurde vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst ein gemeinsames EU-Forschungsreferat für alle Pädagogischen Hochschulen eingerichtet. Das Informations- und Beratungsangebot richtet sich ausschließlich an Angehörige der Pädagogischen Hochschulen.

Service:

  • Individuelle Recherche nach einem für Ihr Vorhaben passenden EU-Förderprogramm
  • Strategische Beratung bzgl. Ihrer Positionierung im europäischen Forschungs- und Förderraum Unterstützung bei der Entwicklung einer passenden Projektidee, beim Schreiben und Einreichen des Antrages sowie beim Start Ihres EU-Projektes
  • Beratung bei der Durchführung, beim Projektmanagement und beim Abschluss des bewilligten EU-Projektes, auch hinsichtlich der Verbreitung und Verwertung Ihrer Projektergebnisse
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung Ihrer Projektpartnerschaft und der Durchführung von (vorbereitenden) Projekttreffen
  • Finanzielle Unterstützung für die Antragsphase (Anschubfinanzierung)
  • Durchführung von Workshops zu allen Themen der EU-Förderung, des Antragstellens und des Projektmanagements (auf Anfrage individuell auf die Bedürfnisse Ihres Fachbereichs und/oder Ihrer Projektgruppe abgestimmt)
  • Regelmäßiger Newsletter mit aktuellen Ausschreibungsinformationen

Kontakte

Servicezentrum Forschung

Forschungsreferentin Susanne Weber
Tel.: 0751/501-8057
webers(at)ph-weingarten.de 

EU-Referat

Ulrike Steiger
Tel.: 07141/140-324
ulrike.steiger(at)ph-ludwigsburg.de

Elena Grassler
Tel.: 07141/140-384
elena.grassler(at)ph-ludwigsburg.de

Janine Görke
Tel.: 07141/140-829
janine.goerke(at)ph-ludwigsburg.de

Webseite des EU-Referats